Malleray/Bévilard - Prés LessesAussichtsturm Moron – Montagne de Saules – Bellelay ca. 5 Std.

 

200

Anreise mit dem Auto

bis Malleray - Bévilard Bahnhof

 

Rückreise mit dem Bus von Bellelay nach Reconvilier und mit der Bahn nach Malleray-Bévilard zurück.

 

Anreise mit der Bahn

bis Malleray - Bévilard Bahnhof

Rücktreise je nach bedarf

 

Den Fahrplan finden sie unter: www.sbb.ch

 

Wir starten unsere Wanderung am Bahnhof Malleray - Bévilard. (698m). Schon beginnt es zu steigen an. Auf der Fahstrasse gelangen wir über Sagne Arbort (796m) nach Pâturage Dessous (871m). Bald gelangen wir da in den Wald. Da können wir uns durch Abkürzungen etwas den Weg verkürzen. Bei Punkt 1108m nehmen wir nochmals die Abkürzung. Nun sind wir auf der Fahrstrasse. Leider ist auch bald der schatten spendender Wald fertig.Bald sind wir in Prés Lesses angekommen. Während das Vieh den Sommer hier geniesst, kann sich da, wer möchte verpflegen. Wir steigen noch ein kurzes Stück und wandern dann fast flach dem Grat entlang zum Aussichtsturm (1336m). Die Besteigung des Turmes lohnt sich. Da geniesst man eine Aussicht von den Alpen über den Schwarzwald bis zu den Vogesen; vom Jura sind Weissenstein und Chasseral zu erkennen.

 

45005l

tour6_big

 

Als Resultat einer originellen Initiative ist der Moron-Turm von etwa 700 Maurerlehrlingen errichtet worden. Mit der Erbauung dieses Turms konnten die Lehrlinge ihr Wissen in die Praxis umsetzen: Wie man den Stein verarbeitet, um das bauliche Erbe der Städte zu erhalten. Dieses Bauwerk gilt als Zeuge des Übergans vom 2. zum 3. Jahrtausend. Vom berühmten Tessiner Architekten Mario Botta entworfen, ragt der Turm von Moron mit seiner dreißig Meter hohen spiralförmigen Masse weit in die Juralandschaft empor. Er besitzt eine Zylinderform mit 5,68 Meter Durchmesser, eine Wendeltreppe und eine bedachte Plattform aus Metall. Leider müssen wirdiesen schönen Platz wieder verlassen. Den wir dürfen das Postauto in Bellelay nicht verpassen. Es geht weiter dem Grat entlang  Bei Punkt 1273m verlassen wir den Grat und wandern über Wiesenweg nach Bergerie de Loveresse (1190m) hinunter. Kurz vor dem Alpgebäude zweigen wir rechts ab und wandern nach zur Siedlung Montagne de Saules (1054m) weiter. Nun geht es wieder auf dem Fahrweg leicht steigend weiter nach Bregerie de Saules (1083m) weiter. Da geht es wieder abwärts ein kurzes Stück Weglos und wir haben Combe des Peux  (1019m) erreicht. Noch einmal ein kurzer Aufstieg, meistens im Wald gelangen wir zum Punkt 1086m. Zuerst ist der Weg fast nicht mehr zu erkennen. Er wird aber zunehmend besser und besser so gelangen wir ins Dorf Moron (1002m). Von da an ist es nicht mehr weit bis nach Bellelay (944m) unserem Etappenziel.

 

500

60

 

Regenschutz, zu Trinken und ein Picknick sollten immer im Rucksack sein.

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Delémont Nr.223 und Clos du Doubs Nr. 222 oder 1:25'000 Bellelay Nr. 1105 und Moutier Nr. 1106. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

50

 

zurück