Laufen – WilerLiesberg ca. 4 Std.

 

auch als Planetenweg bekannt

 

planetenweg2

Anreise:

mit dem Auto oder Bahn bis Laufen

 

Rückreise:

Von der Station Liesberg mit der Bahn bis Laufen und da evt. ins Auto umsteigen.

 

Den Fahrplan finden sie unter: www.sbb.ch

 

 

Diese Wanderung erfordert keine grosse Ansprüche.  Sie ist auch für Kinder sehr gut geeignet. Ein grosser Teil der Route führt durch den Wald. Der Weg ist gut gekennzeichnet.

 

Kaum ausserhalb von Laufen (355m) erwartet uns schon die Sonne.

 

image003.jpg

 

Da folgen die Planeten schlag auf schlag. Beim Stürmerhof (453m) vorbei, ein kurzer Abstieg (395m) und nach einer kurzen Steigung sind wir im Dorf Wiler. Wer kein Rucksack bei sich hat, kann sich da in einem Restaurant verpflegen. Schon geht’s gemütlichem Weges weiter am Uranus (498m), vorbei an Wiesen und Felder. Den Lands – und Wasserberg lassen wir links liegen. Bei Spitzbühl (631m) haben wir auch den höchsten Punkt erreicht. Auch dem äußersten unseres Sonnensystems, den Pluto haben wir bald einmal passiert.  Nun geht’s nur noch abwärts zur Bahnstation Liesberg (380m). Eigentlich schade, dass wir schon am Ziel sind. Aber mit dem Wissen, wie weit unser Sonnensystem ist, machen wir uns auf den Heimweg.

planetenweg1

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Basel  Nr. 213 und Delémont Nr. 223 / 1:25'000  Passwang Nr. 1087 und Delémont Nr. 1086. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

 

 

 

 

 

zurück