Cama – Val Cama – Lago di Cama – Cama ca. 5 Std.

 

200.jpg

Anreise mit dem Auto

bis Cama

 

Anreise mit der Bahn und Bus

bis Cama

 

Den Fahrplan finden sie unter: www.sbb.ch

 

 

Diese Wanderung hat mir Katia Boschi kboschi@gmx.net aus dem Misox gesendet.

 

Von Cama (344 m) im Misox über die Autobahnbrücke zum Weiler Ogreda (359 m), wo sich am Rand des Waldes ein Parkplatz befindet. (man kann Cama sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen und zum Ausgangspunkt laufen, der ist nicht weg von der Postauto Haltestelle)

Anfänglich verläuft der Aufstieg, auf gut markiertem Wanderweg, ziemlich steil und teilweise auf bemerkenswerten Steintreppen durch den höchstgelegenen Kastanienwald des Misox. Ab ca. 740 m ist der steile Taleingang überwunden und der Weg steigt nun sanft an. Er durchquert Buchen- und Fichtenwälder immer entlang des Rià (Bach) de Val Cama. Der Weg führt dann vorbei an der Lichtung der Alp de Besarden (970 m) und erreicht die offene Zone von Tambò.

Schliesslich nach 2,5 bis 3 stündigem Fussmarsch öffnet sich überraschend ein imposanter Talkessel mit steilen Flanken. Hier eingebettet liegt der malerische Cama Bergsee (1265 m). An der linken Seeseite liegt die Alp de Lagh.

 

internet2.jpg

internet4.jpg

internet3.jpg

 

 

Höhenunterschied und Dauer:

921 m, 2 Std. und 30 Min. bis 3 Std.

 

Schwierigkeit:

Keine besonderen Schwierigkeiten.

 

An der Alp de Lagh gibt es übrigens die Möglichkeit Käseteller zu essen (Ziegenprodukte) oder zu kaufen...und sogar zu übernachten wenn man es gemütlich machen kann und  das Alpleben miterleben will...

 

Mehr Infos findest du unter: www.alpdelagh.net oder www.valcama.ch

 

Wanderschuhe sind immer gut.

Regenschutz, zu Trinken und ein Picknick sollten immer im Rucksack sein.

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Roveredo Nr.277 oder 1:25'000 Grono Nr. 1294. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

50.jpg

 

zurück