Vättis-Kunkelpass-Reichenau ca. 5 Std.

 

kunkel1.jpg

Anreise per Bahn:

In Bad Ragaz auf das Postauto umsteigen und dann bis Vättis fahren. Nach der Wanderung in Reichenau wieder in die Bahn steigen.

Den Fahrplan finden sie unter: www.sbb.ch

 

Anreise mit dem Auto:

Das Auto in Bad Ragaz parkieren und dann von da an, wie oben beschrieben weiterreisen.

 

Diese Wanderung eignet sich auch gut für Kinder. Der Weg ist breit und gut begehbar. In Vättis (943m) kann man sich die nötige Kraft tanken.

 

Unser Blick Richtung Kunkel

DSC01759.JPG

Zurück nach Vättis

DSC01758.JPG

Der Frühling ist auch da

DSC01757.JPG

Nochmals zurück nach Vättis

DSC01756.JPG

 

Nun geht’s gemütlich 2 Std. hoch. Auf dem Kunkelpass (1357m) hat es ein Bergrestaurant. Es ist geöffnet von anfangs Mai bis Ende Oktober. Wer aber gerne seine Cervelats selber bräteln möchte, kann das an der Brätlistelle tun. Ich habe sie auf meinem Kartenausschnitt gekennzeichnet. Aber es hat auch schöne Plätzli, um sich einfach nur aus dem Rucksack zu verpflegen. Das Foto zeigt die Alp Kunkel mit dem Restaurant und dahinter den Sessagit.

 

DSC01753.JPG

 

 

Beim Abstieg (Fahrstrasse) geht’s durch ein fast dunkles Tunnel. Bis Tamins (662m) geht's fast immer durch den Wald.

 

Tamins

DSC01747.JPG

zurück zum Kunkelpass

DSC01744.JPG

 

In Tamins hat es wieder gute Verpflegungsmöglichkeiten. Leider gibt es bis nach Reichenau nur noch geteerte Strasse, aber dazu benötigt man nur noch etwa eine halbe Stunde bis zum Bahnhof (612m). Wenn man vor Reichenau über die Brücke wandert kann man schön den Zusammenfluss des Hinter - und Vorderrheines sehen.

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Nr. 247 Sardona / 1:25'000 Nr. 1175 Vättis u. 1195 Reichenau. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

Zurück SG

 

Zurück GR

 

 

 

kunkel.jpg