ThusisScharansAlmensTomilsRothenbrunnen ca. 4 Std.

 

thusis200

Anreise

mit dem Auto nach Rothenbrunnen Bahnhof.

Da parkieren und mit der Bahn oder dem Postauto nach Thusis weiterreisen.

Vorteil nach der Wanderung kann man direkt ins Auto steigen.

 

Anreise

mit der Bahn bis Thusis.

Heimreise von Rothenbrunnen (Bahnhof)

 

Den Fahrplan finden sie unter: www.sbb.ch

 

Wir starten unsere Wanderung beim Bahnhof Thusis. (697m). Nach der Bahnhofunterführung wandern wir rechts und dann links. So kommen wir zu dem Zelt – und Tennisplatz. vorbei. Nun  wandern wir über die Hängebrücke. Unter uns rauscht der Rhein sein Lied.

 

P1010004

 

Wir halten uns nach der Brücke wieder links und wandern so unter der Autobahn durch. Die Autos donnern nur so an einem vorbei.. Zum Glück sind wir dem Lärm nicht all zu lange ausgesetzt. Bein nächsten Wegweiser wandern wir weiter nach Fürstenau. Über die Albula führt eine Holzbrücke. In Fürstenau wandern wir die rechte Strasse hoch und gelangen so auf die Durchgangsstrasse. Da halten wir uns rechts, um dann kurze Zeit später links abzubiegen. Nun gelangen wir zum Altersheim. Wandern an dem links vorbei und sind nun auf einem Wiesenweg, wo uns zur Scharanserstrasse führt. Wir folgen dieser Strasse bis zum grossen Dorfbrunnen (766m). Da zweigen wir links ab, bis wir die Höhe der Kirche haben. Nun geht`s fast nur noch Flach. Da sind nun die Wege auch besser markiert Nach Almens nehmen wir den rechten Weg, an schönen neuen Wohnhäusern vorbei Auf der anderen Talseite begleitet uns der Heinzenberg. Im Rücken beschützt uns der Piz Beverin

 

P1010014

 

Das kleine Dorf Almens hat 2 Kirchen. Das Restaurant Landhaus lädt zu einer Stärkung ein. Burgen und Schlösser gibt es da etliche .Da mussten wohl in ganz früheren Jahren raue Sitten gewesen sein. Die Ruinen sind übrig geblieben Zeugen aus dieser Zeit und wüssten sicher einiges zu berichten. Ein kurzes runter und dann wieder rauf und bald sind wir am Canovasee. Im Sommer ein viel besuchter Badesee, auch ein herrlicher Ort, um zu Picknicken.

 

P1010015

 

Zuoberst von Papels wandern wir am Schulhaus vorbei. Ein Betonbau, die Geschmäcker werden sich da wohl streiten. Gerade weiter und so gelangen wir in das Dorf Tomils (801m). rechts auf dem Bild steht die Kirche Tomils und in der Ferne noch in weiss, die Ringelspitze.

 

thusis50

 

 

 

P1010018

 

Wir wandern Richtung Kirche und folgen dann dem Wegweiser nach Rothenbrunnen. Über einen steilen aber kurzen Abstieg gelangen wir auf die Fahrstrasse. Ein kurzes Stück müssen wir leider sehr auf den Verkehr achten. Wir wandern dann in das Dorf Rothenbrunnen immer in gleicher Richtung Nach dem Restaurant Central biegen wir links ab, beim Spielplatz vorbei. Rechts und dann wieder links, so gelangen wir über die Autobahn und Rhein zum Bahnhof, der eben nicht im Dorf steht, sondern etwas abseits.

 

Diese Wanderung kann sehr gut auch mit Kindern gemacht werden und stellt keine grossen Ansprüche an die Kondition. Etwas zu Trinken und zu Knabbern gehören einfach in den Rucksack.

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Safiental Nr.257 oder 1:25'000 Thusis Nr. 1215. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

zurück