Bretzwil BL – DietelRoderis SO – Breitenbach ca. 3 Std.

 

dietel2

Anreise mit dem Auto:

Das Auto von Vorteil in Grellingen parkieren und dann mit dem Bus nach Bretzwil.

Nach der Wanderung in Breitenbach den Bus nach Laufen nehmen und dann die Bahn bis Grellingen

 

Anreise mit der Bahn

bis Grellingen, mit dem Bus bis Bretzwil, nach der Wanderung in Breitenbach in den Bus nach Laufen und da in die Bahn steigen.

 

Den Fahrplan finden sie unter www.sbb.ch 

 

Wir starten in Bretzwil (637m) im schönen Baselbiet. Zuerst geht’s mal Richtung Hinterberg. Bald einmal zweigen wir rechts ab. Gemütlich gewinnen wir an Höhe. Dietel (759m) ist  bald erreicht. Da hat es einen schönen Grillplatz. Die Würste warten schon lange darauf, dass sie aus dem finsteren Gefängnis rausgelassen werden. Nach einer gemütlichen und ausgedehnten Rast wandern wir weiter nach Grunden (712m). Auf diesem Teilstück haben wir unbemerkt (oder bemerkt) den Kanton Baselland verlassen und sind im Kanton Solothurn gelandet. Umwandern beim Abstieg nach Roderis (575m) den Chänsberg. Wir durchwandern das Dorf  Roderis und verlassen auch wieder die Hauptstrasse. Nun geht’s Richtung Lämmlismatt, aber halten uns dann nach dem Bach rechts, richtung Helgenmatt. Ist das schön, da im Wald zu wandern. Der Duft der Bäume, man sollte doch ein Stück davon einpacken können. Wir verlieren kaum merklich immer etwas an Höhe. Helgenmatt lassen wir rechts liegen und wandern über Mättenbühl nach Breitenbach (392m). Da ist leider unsere Wanderung auch schon zu Ende.

 

Leider habe ich zu dieser Wanderung kein Foto erhalten. Schade!

 

Die Wanderung ist leicht und darum auch für Kinder kein Problem. Wurst und sonstiges nicht vergessen, der Grillplatz lädt zum Verweilen.

 

Die Wanderroute ist proportional gezeichnet.

Die Wanderung finden sie auf folgenden Landeskarten: 1:50'000 Delémont  Nr. 223 oder 1:25'000 Passwang Nr. 1087. Sie können sie bestellen unter: http://www.swisstopo.ch

 

dietel1

 

zurück zum Kt. Baselland

 

zurück zum Kt. Solothurn